Gebratenes Zanderfilet mit Zucchini-Couscous

Der Zander gilt in der Sportfischerei als beliebtes Zielobjekt, da er schwer zu überlisten ist und dazu auch noch sehr scheu und vorsichtig. Uns ist der trotzdem ins Netz gegangen und wir haben sein wunderbar festes Fleisch zusammen mit Zucchini-Couscous und einer leckeren Béchamel-Sauce genossen. Er eignet sich auf Grund seiner schützenden Haut jedoch auch hervorragend zum Grillen.  

 

Die Mengenangaben in der Zutatenliste sind für 4 Personen ausgelegt. Guten Appetit wünscht Biolüske! 

Zubereitung

Arbeitszeit: 30

1. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Das Mehl dazugeben und unter Rühren andünsten. Den Topf vom Herd nehmen, Fond und Milch unter ständi-gem Rühren nach und nach dazugießen.

2. Den Topf wieder auf den Herd stellen, das Lorbeerblatt dazugeben und alles bei kleiner Hitze mindestens 10 Minu-ten kochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren, damit die Sauce nicht anbrennt. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab-schmecken.

3. Kräuter abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Kräu-ter und Wermut unter die heiße Béchamel-Sauce rühren und warm halten.

4. Couscous mit 350 ml kochendem Salzwasser und Zitronen-saft übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Zucchini putzen, abspülen und grob raspeln. Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini, Knoblauch und Couscous darin braten.

5. Die Haut leicht einschneiden. Zander abspülen, in 4 Porti-onsstücke schneiden und salzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Fisch mit der Hautseite nach unten hineinlegen. Etwa 4 Minuten braten, dann wenden und von der zweiten Seite in etwa 1 Minute fertig braten.

6. Zucchini-Couscous, Zander und Kräuter-Béchamel anrich-ten, mit rosa Pfeffer und etwas Kerbel bestreuen.

Zutaten

 für 4 Portionen 
Zander  
700g Zanderfilet (mit Haut) 
1,5 EL Butterschmalz  
rosa Pfeffer (Heuschrecke) 
Kerbel 
  
Couscous  
200g Couscous 
Salz 
5 EL Zitronensaft 
250g Zucchini 
1 Knoblauchzehe 
1,5 Olivenöl 
  
Sauce  
1 Zwiebel 
35g Butter 
35g Mehl 
400ml Fischfond (Belfond) 
200ml Milch 
1 Lorbeerblatt 
Salz 
Pfeffer 
1 Bund Dill 
1 Bund Kerbel 
5 EL Wermut (VERMOUTH DI TORINO) 

Druckansicht