Gut zu wissen, woher es kommt!

Wir wollen das Beste!

An unserer Frischetheke bieten wir Ihnen immer 100%ig gentechnikfreie Bioqualität. Oder Wild aus der Region. Das ist für uns aber nur das Mindeste. Denn eigentlich wollen wir mehr. Wir wollen das Beste Fleisch und wir wollen das Beste für die Tiere. Und das heißt für uns: Rassen mit Tradition, gesundes Futter, langsames Wachstum und der gute Umgang mit dem Tier. Das sind die Grundvoraussetzungen für eine hervorragende Fleischqualität. Und für eine Nutztierhaltung so, wie wir uns sie vorstellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tipps für Grillmeister

 

 

Für eine schöne Glut, die auch lange anhält, mischen Sie am besten Holzkohle mit einigen Briketts. Immer schön wedeln ist natürlich das A&0!

 

Kaufen Sie nur gutes Fleisch, das aus ein und demselben Stück stammt. Nur so gart es gleichmäßig.

 

Nehmen Sie lieber dickere Scheiben als dünne. Dann bleibt das Fleisch schön saftig.

 

Eine Marinade sollte nicht zu flüssig sein, sondern eher cremig und sich an das Fleisch schön anschmiegen. Für ein optimales Ergebnis das Fleisch über Nacht einlegen!

 
Bestellung an unserer Frischetheke, per Telefon unter 030 80 20 20 171 oder schreiben Sie uns

Zum Kontakt

We proudly present...

Schmorfreude

Ab in den Schmortopf damit! Dazu Suppengrün, Rotwein und Tomaten. Und ein paar Stunden Vorfreude!

Beinscheiben vom Rind

Gotsgarten

100 g

1,59 €

15,90 € / 1 kg

We proudly present...

Grillgut

Well done! Aus der Hochrippe vom Highland Rind. Elegant, saftig, mürbe, fest.

Entrecôte

Gotsgarten

100 g

4,49 €

44,90 € / 1 kg

We proudly present...

Bratspaß

Vom Landgockel. Aus der Pfanne oder vom Grill. Für die ganze Familie!

Hähnchenkeule

Pichler

100 g

1,89 €

18,90 € / 1 kg

We proudly present...

Schnittfest

Mit Salbeibutter und Kartoffelstampf. Oder doch lieber mit Thymian und Grilltomaten? Oder…

Kalbskotelett

Boeuf de Hohenlohe

100 g

3,99 €

39,90 € / 1 kg

We proudly present...

Ganz zart

Wir fordern: Eine Medaille für diese Medaillons! Immer zart, immer saftig, immer köstlich. So ein Glücksschwein!

Schweinefilet

Hällisches Landschwein

100 g

3,99 €

39,9 € / 1 kg

We proudly present...

Hauchdünn

Dünn, dünner am dünnsten. Natur oder paniert. Oder geschnetzelt mit Pilzen in Rahmsoße.

Schweineschnitzel

Hällisches Landschwein

100 g

2,59 €

25,90 € / 1 kg

We proudly present...

Nimm Zwei

Die sind so gut. Deswegen ist eine eigentlich zuwenig. Zwei gehen immer. Drei manchmal.

Bio Bärlauch Bratwurst

eine Legende

100 g

2,19 €

21,90 € / 1 kg

We proudly present...

Durchgedreht

Gut gewürzt, frisch gebraten. Als Snack, zur Vesperplatte, mit Kartoffelsalat.

Bio Boulette

Hausgemacht

100 g

2,00 €

20,00 € / kg

We proudly present...

Entzückend!

Den könnten wir den ganzen Tag lang anstarren. Wenn wir ihn nur nicht ganz schnell anbraten müssten.

Wildschweinrücken

Brandenburg, mit Knochen

100 g

2,99 €

29,90 € / 1 kg

We proudly present...

Reifes vom Rind

10-11 Wochen wird das Fleisch im dry agend Verfahren an der Luft gereift. Eine Delikatesse.

Dry Aged Angus Beef T-Bone

Biohof Henning Bauck

100 g

5,99 €

59,90 € / kg

<
>
  • Navigation

Ein Tipp von der Fleischtheke: Rumpsteak!

           Unser Rumpsteak vom Highland Rind zergeht fast auf der Zunge. So braten Sie es richtig: Das Fett unbedingt dran lassen und zweimal einritzen, sonst wellt sich das Rumpsteak. Wir würzen erst nach dem Braten, mit grobem Pfeffer und Meersalz. Zum Braten nehmen wir geeignetes Bratöl. Die Pfanne muss richtig heiß sein, d.h. das Rumpsteak muss laut zischen, wenn es in die Pfanne kommt! Von beiden Seiten 1-2 Minuten braten, dann ist es perfekt rosa.

 

Rezept-Tipp

Lamm und Zicklein
aus dem Ofen

 

 

Zum Rezept

 

Handcrafted! Vom Räuchern, Beizen und Bier trinken

Heute nehmen wir die Dinge einfach selbst in die Hand. Denn Räuchern, Beizen und Wursten, das können wir auch! Mit den besten Zutaten und soliden Kochtechniken ausgerüstet gehen wir ans Werk. Dazu trinken wir ein gutes Craft Beer, oder auch zwei oder drei. Die Experten Christoph Klempahn & Patrick Wodni zeigen Tricks und Kniffe rund um die Herstellung von Beizen, weihen in die Geheimnisse des Räucherns ein und verraten, worauf es beim Wursten wirklich ankommt.

 

Zur Kochkursübersicht